Tag Archives: sehenswürdigkeiten

Top Sehenswürdigkeiten in Leipzig

Leipzig hat viel zu bieten, da fällt die Wahl auf die Attraktionen für den ersten Besuch oft schwer. Ich möchte euch deshalb hier einige meiner persönlichen Highlights vorstellen. Einige davon sind im Rahmen unserer Free Tour Leipzig auch zu bestaunen, andere etwas weiter außerhalb zu finden.

barthels-hof-leipzig_www.leipzigfreetours.com

Barthels Hof Leipzig

Wer in Leipzig ankommt, der kommt zunächst and der Innenstadt und den herrliche Fassaden des Stadtkerns nicht vorbei. Besonders imposant sind hier die zahlreichen alten Handelshöfe mit ihrer Jahrhunderte alten Geschichte. Der älteste und versteckteste ist hier Barthel’s Hof – der letzte Handelshof mit erhaltenem Ein-und Ausgang (früher für Pferdefuhrwerke) und der ersten Leipziger Renaissance Fassade. Hier lässt sich auch gut speisen, für traditionelle Küche noch mehr zu empfehlen wäre jedoch der unweit gelegene Ratskeller.

Eine weitere wünderschöne Fassade findet sich ganz in der Nähe in Gestalt des Alten Rathauses aus dem 16. Jahrhundert, direkt am Markt der Stadt Leipzig.

Figuren aus Goethe's Faust um Faust und Mephisto

Von dort aus gelangt man recht einfach zu einem der Wahrzeichen der Stadt – der Mädlerpassage. Eine wunderschöne Passage, im Design angelehnt an die Viktor – Emanuel – Passage in Mailand wie an der Dachkonstruktion leicht ersichtlich. Die Passage des frühere Kofferfabrikanten Mädler bietet neben allerlei Shopping auch ein Glockenspiel von Meißner Porzellan zu jeder vollen Sunden, genau am Kreuzungspunkt der Passagenarme. Es lohnt sich ein Blick in Auerbach’s Keller mit seinen herrlichen Deckengemälden. Wem es nach edlen Spezialitäten zu Mute ist der wird sich in den Feinkostläden der Galerie wohl fühlen.

Kaffeehaus Riquet

Kaffeehaus Riquet

Für einen anschließenden Kaffee empfehle ich das Wiener Kaffeehaus Ambiente des Café Riquet. Das imposante Gebäude zeugt von der Tradition des Kaffee-, Tee und Kakaohandels der französischen Hugenottenfamilie die einst nach Leipzig kam.

In punkto Kaffee findet sich in der Südvorstadt außerdem das Café Grundmann im Art Deko Stil. Hier trifft man die Leipziger und kann sich bei hervorragendem Kuchen und einer großen Zeitungsauswahl am Interior des Kaffeehauses erfreuen.

Uni-Riese-Leipzig

Uni-Riese Leipzig

Ebenfalls im Zentrum der Stadt und für seine herrliche Aussicht bekannt ist der Uni-Riese mit seiner Aussichtsplatform auf 142m Höhe. Der Aufzug ganz rechts im Gebäude bringt dich im Handumdrehen nach oben.  Mit nur 4 EUR Eintritt zur Platform eine Erlebnis für jedermann.

Nach dem Erkunden des Stadtzentrums empfehle ich den Weg zu den Leipziger Parks ganz in der Nähe zunehmen und durch den Clara-Zetkin-Park zu schlendern. Zu einer Erfrischung lädt im Herzen des Parks das Glashaus ein.

KARL-Heine-Kanal, Leipzig, Plagwitz

KARL-Heine-Kanal

Dem Weg folgend ist es nicht mehr weit und man stößt auf die ersten Kanäle der Stadt. Sehr zu empfehlen ist hier eine Bootsfahrt, zum Beispiel beim Bootsverleih Herold oder auch einfach nur ein Spaziergang entlang des Karl-Heine-Kanals in Plagwitz. Folgt man den Weg hinunter am Westwerk Richtung Kirche öffnet sich eine super schöne Route der man bis zum Mörtelwerk folgen kann.

Für den Abend lohnt sich der Weg zum Völkerschlachtdenkmal um von den Treppen aus den Sonnenuntergang über der Stadt zu genießen.

monument of the battle of nations Leipzig, Völkerschlachtdenkmal Leipzig

Völkerschlachtdenkmal Leipzig

Völkerschlachtdenkmal Leipzig, Monument of the battle of nations, Leipzig, Germany

Seien Sie auf einem unserer city walks in Leipzig mit dabei und entdecken Sie Leipzig mit unseren lokalen Stadtführern.